Servomotoren und LinearmotorenElektromotorenGeneratorenPrüfstände
ErregersystemeAktiv geregelte SystemeSystemeMilitär- und Luftfahrttechnik

    Home > Produkte > Servomotoren und Linearmotoren

    Produkte

    Servomotoren und Linearmotoren
    Servomotoren und Linearmotoren

    Servomotoren sind mehrphasige Synchronmotoren, die als bürstenlose Gleichstrommotoren arbeiten. Diese Motorfunktion wird durch Zwischenkreisumrichter gewährleistet, der in Rückkoppelung durch einen im Servomotor eingebauten Lagesensor (z.B. Resolver) gesteuert werden. Sie eignen sich besonders für Positionieraufgaben bei Industrierobotern, Werkzeugmaschinen und allen Anwendungen die hohe Dynamik und Standfestigkeit erfordern.

    Linearaktoren basieren auf Hohlwellen-Servomotoren mit Permanentmagneten mit Axiallagerung und integrierter Kugelrollspindel. Die Ankerrotation des Servomotors wird mittels einer Kugelrollspindel in eine Linearbewegung umgewandelt. Diese Lösung ermöglicht in Verbindung mit einem hochwertigen Stromversorgungs- und Messsystem einen sehr präzisen Vorschub mit gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Antriebsdynamik und der Axialkraft.
     
    Linearmotoren sind mehrphasige Synchron- oder Asynchron-Motoren mit verteilter Wicklung, die aus dem statischen Frequenzumrichter eingespeist werden und mit einem Rückkoppelungs-Lagesensor bestückt sind. Diese Motoren ermöglichen eine genaue lineare Bewegung und Kraftübertragung bei Erhaltung einer hohen Antriebsdynamik. Sie bestehen aus einer Spulenplatte (Primärteil) und aneinandergereihten Magnetplatten (Sekundärteil). Primärteil und Sekundärteil werden übereinander angeordnet und erzeugen gegeneinander eine Kraft in Verfahrrichtung. Die Magnetplatten sind mit hochenergetischen Nd-Fe-B-Magneten bestückt.
    Alle Motorteile sind zum Schutz komplett vakuumvergossen.

    Diese Typen sind für modernste elektronisch gesteuerte Elektroantriebe mit einem breiten Regelbereich, einer hohen Dynamik und Präzision bestimmt, die in Anlagen im Bereich Mechanisierung, Automation, Verpackungstechnik u. ä. eingebaut werden.

    Servomotoren

    Servomotoren

    Das kompakte Design ermöglicht höchste Leistungsdichten und passende Wicklungen sorgen für maximales Drehmoment auf kleinstem Raum. ●  Durch den Stillstandsmomentbereich von 0,5 bis 207 Nm wird ein breites Anwendungsspektrum abgedeckt. ●  Es kann es aus einer Palette von Motoren für denselben Drehmomentwert gewählt werden. Eine Optimierung der Befestigungs- und Trägheitsverhältnis ermöglicht auch eine nachhaltige Investitionsstrategie. ●  Optionale Oberflächenbelüftung oder Wasserkühlung des Gehäuses erhöhen die Leistungsdaten zusätzlich. ●  Drehzahlen bis 12.000 U/min ermöglichen den Einsatz in Hochgeschwindigkeitsanwendungen. ●  Die großen Möglichkeiten an Flanschen, Wellenausführungen und Stecker- / Anschlusssysteme erlauben die problemlose Integration auch in bestehende Anlagen. ●  Eine Vielzahl von möglichen Rückkopplungslagegeber erhöhen die Antriebs- und Systemflexibilität: - 2-polige Resolver als Standardausführung - Fanuc-Geber - Hengstler BiSS-Multiturn-Geber - Heidenhain Multiturn-Geber - TTL Geber - Andere Geber nach Kundenwunsch möglich ●  Kundenspezifische Typenschilder ermöglichen eine nahtlose Integration in das bestehende Produktportfolio. ●  Die Schutzart ist standardmäßig IP 65 / IP64 (Wellendurchführung). Die Schutzart lässt durch einen Wellendichtring auf IP65 problemlos erhöhen. ●  Grundsätzlich erfüllen alle Motoren die Isolierstoffklasse F. Optional lassen sich die Motoren auch mit höheren Isolierstoffklassen und Isolationsfestigkeiten ausstatten. ●  Die optionalen Haltebremsen sind als Stillstandsbremsen ausgelegt.      
    Fremdbelüftete Servomotoren

    Fremdbelüftete Servomotoren

    Servomotoren mit Fremdbelüftung für höhere Dauermomente und Leistungen.
    Wassergekühlte Servomotoren

    Wassergekühlte Servomotoren

    ●  Die Einsatzmöglichkeiten durch die Ausrüstung der Reihen AM, AF mit Wasserkühlung (Stillstandsmomentbereich von 1 bis 207 Nm) sind sehr vielfältig ●  Drehzahlen bis 12000 U/min ermöglichen auch den Einsatz in Hochgeschwindigkeitsanwendungen
    Linearaktoren

    Linearaktoren

    Hohlwellen-Servomotoren mit Permanentmagneten mit Axiallagerung und integrierter Kugelrollspindel.  
    Linearmotoren

    Linearmotoren

    3-phasige Synchron- oder Asynchron-Linearmotoren mit segmentierter Wicklung. Die Nenndaten beziehen sich auf Konvektionskühlung (Wärmeabgabe in die Luft - IC40) oder Wasserkühlung (Modelle mit integriertem Kühler - IC3W7).